Spieleroulette.de

Spiele Roulette

Spiele Roulette

Während es zwei Hauptvarianten von Roulette gibt, bestehen zwischen beiden mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Um Roulette zu spielen, wählen Sie zunächst das Layout des Roulette Tisches. Der grüne Tisch befindet sich neben dem Roulette Rad und hat eine Menge von Feldern, worin Sie ihre Wette setzen können. Bei all den Möglichkeiten, gibt es zwei Kategorien von Wetten, "Inside Bets" und "Outside Bets" genannt. Die Inside Bets haben eine höhere Auszahlung, weil sie ein größeres Risiko haben. Inside Bets schließen Wetten ein, wie der Einsatz auf eine einzige Zahl, Split Einsätze oder Kombinationen der Zahlen auf dem Tisch. Für geringere Gewinne, aber ebenso geringeres Risiko müssen Sie Outside Bets machen. Outside Bets sind zum Beispiel Wetten auf rot oder schwarz, gerade oder ungerade, ein bestimmtes Dutzend Zahlen oder eine Reihe.

Der Roulette Tisch wird von einem Croupier und einem Dealer. Das Roulette Rad dreht sich immerzu und jeder am Tisch muss seine besonders-farbigen Chips auf dem Tisch einsetzen. Sobald der Dealer das Ende der Wetteinsätze verkündet, sollten Sie Ihre Wette besser bereits auf dem Tisch platziert haben. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie gemäß der Inside Bet oder Outside Bet eine Gewinnauszahlung.

Mit all den verschiedenen Roulette Varianten ist es vorteilhaft, ein paar Worte über das amerikanische Roulette zu verlieren, weil es die einfachere Version des Spiels ist. Das amerikanische Roulette Rad hat die Zahlen 1-36 und beinhaltet außerdem eine 0 und eine 00. Wie der Name schon sagt, wird es in Nordamerika gespielt. Wenn die Kugel in ihren Spalt fällt, sollten Sie besser hoffen, dass es nicht die 0 oder 00 ist. Die Bank hat zwei Möglichkeiten, ihren Gewinn zu kassieren und das amerikanische Roulette setzt den Hausvorteil auf 5,26%.

Das europäische Roulette hat nur den einen Null Spalt auf dem Rad, was den Hausvorteil um die Hälfte reduziert auf 2,7%. Europäisches Roulette wird natürlich in den meisten europäischen Ländern gespielt. Es gibt eine Reihe von Regeln, die in das Spiel aufgenommen werden können, um ihre Chancen im Vergleich zur Bank zu erhöhen. Im europäischen Roulette, können Sie die "en prison" oder die "la partage" Regeln finden. Wenn der Ball während der Roulette Drehung in der Null Spalte landet, erlaubt die "la partage" Regel, die Hälfte des Einsatzes zurück zu bekommen. Wenn Sie an einem Tisch mit der "en prison" Regel spielen, bedeutet dies, dass Ihr Einsatz beim Fallen der 0 "inhaftiert" wird, d.h. wenn ihr Einsatz im nächsten Zug gewinnt, erhalten Sie ihn ohne Gewinn aus dem Gefängnis zurück.

Es gibt unzählige Wege für Sie Roulette zu spielen und zu genießen. Mit der Wahl zwischen europäischem und amerikanischem Roulette und nun auch noch den Online Versionen, haben Sie einen unschlagbaren Komfort. Wenn Sie noch zögerlich sind, sind die Gratis Online Roulette Räume eine großartige Möglichkeit, die Regeln den den Spielfluss kennen zu lernen. Nach hunderten von Jahren, zeigt das Spiel Roulette noch immer kein Zeichen sinkender Beliebtheit und Sie werden es äußerst schwer haben, ein Casino zu finden, in dem kein Roulette angeboten wird.